Das lebenslange Lernen ist angesichts einer Arbeitswelt, die sich aufgrund von Digitalisierung und Automation in einem bedeutenden kontinuierlichen Wandel befindet, von zentraler gesellschaftspolitischer Bedeutung. Dieser Herausforderung stellen wir uns als QE&U, indem wir passgenaue Bildungsdienstleistungen, berufliche Orientierung sowie Beratung zu Bildung und Beruf anbieten. Damit wollen wir das entscheidende Zusammenspiel aus einer nachhaltigen Ausbildung und einer stetigen Weiterbildung antreiben.

Die individuelle Berücksichtigung der Bedürfnisse unserer Kund*innen und die Vermittlung marktgerechter Fähigkeiten sind das handlungsleitende Prinzip unseres Arbeitens. Dabei ist es ein zentrales Anliegen, alle Beteiligten gleichermaßen voranzubringen, ob es nun unsere Bildungskund*innen, Unternehmens- oder institutionellen Partner oder unser Team selbst betrifft.

Beginnend von der persönlichen Ausgangssituation und Zielsetzung, bieten wir unseren Kund*innen eine bedarfsgerechte Beratung, Ausbildung, Qualifizierung und Vermittlung in eine den eigenen Wünschen entsprechende berufliche Beschäftigung. Wir befähigen unsere Kund*innen, den verändernden Bedingungen des Arbeitsmarktes zu begegnen, flexibel zu reagieren und sich selbst bewusst den Herausforderungen zu stellen.

Die QE&U macht aus:

  • Die Unterweisung in Präsenz ist die besondere Stärke der QE&U; sie ist fachlich und qualitativ hochwertig, besitzt eine persönliche Ansprache und beruht auf bewährten Standards.
  • Die Fernlehrangebote orientieren sich an den Stärken dieses Präsenzunterrichts, an modernen Methoden und einer individuellen Betreuung.
  • Die Mitarbeiter*innen, Ausbilder*innen und Dozenten*innen unseres Unternehmens gewährleisten ein hohes Niveau bei der Durchführung der Lern- und Beratungs­dienstleistungen.
  • Den sich verändernden Bedingungen tragen wir durch eine permanente Weiterbildung unserer Mitarbeiter*innen und Lehrkräfte Rechnung.
  • Die Schulungsräume, Werkstätten und digitalen Lernstrukturen sind modern ausgestattet und garantieren ein anwendungsorientiertes Lernen mit realistischen Bezügen zur Arbeitswelt.