Berufsausbildung/
Verbundausbildung

Kurzbeschreibung

Durch das Programm zur qualifizierten Ausbildung im Verbundsystem im Land Brandenburg wird hier die Kompetenz eines brandenburgischen Kleinstunternehmens bei der Ausbildung gefördert. Dieses Unternehmen wäre fachlich und ausstattungsmäßig nicht in der Lage, die Berufsausbildung allein durchzuführen. Insgesamt werden 190 Verbundausbildungstage einschließlich Prüfungsvorbereitung beim Verbundpartner QEU gGmbH im Zeitraum 01.11.2017- 31.03.2021 gefördert. Der Ausbildungsbetrieb profitiert direkt von der Förderung, da er die Kosten für die Verbundausbildung nur abzüglich der Fördersumme bestreiten muss. Der auszubildende Zerspanungsmechaniker profitiert nicht nur von den vermittelten ausbildungsrelevanten fachlichen Inhalten, sondern stärkt gleichzeitig soziale und sprachliche Kompetenzen in der Interaktion zu anderen Verbundauszubildenden. Mit diesen hat er im Frühjahr 2019 bereits die praktische Zwischenprüfung in unseren Ausbildungswerkstätten erfolgreich bestanden.

Eine unserer Verbundausbildungen im Land Brandenburg wird durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert.
Das Programm zur Förderung der Berufsausbildung in Berlin (FBB) der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales unterstützt die Verbundausbildung Berliner Ausbildungsbetriebe.