Umschulungen zum Zerspanungs-/ Industriemechaniker erfolgreich abgeschlossen

Der Weg zu neuen beruflichen Perspektiven führt immer häufiger über eine Umschulung. Auch den insgesamt 15 Teilnehmer steht nach ihrer zweijährigen Qualifikation und dem erfolgreichen Abschluss als Zerspanungs-/ Industriemechaniker (IHK) nun ein zukunftsträchtiges Beschäftigungsfeld offen. Bereits jetzt sind sechs Teilnehmer dank Ihres neuen Berufsabschlusse in Arbeit.

Während ihrer Umschulung erwarben die Teilnehmer umfassende Fertigkeiten im Bereich der Metallbearbeitung inklusive einer Ausführlichen CNC-Ausbildung zum selbständigen Einrichten, Bedienen und Programmieren von CNC-Dreh- und -Fräsmaschinen.

Die QE&U gratuliert allen Absolventen und wünscht Ihnen für Ihre Zukunft alles Gute!