Modernisierungsstufe abgeschlossen – vier neue Drehmaschinen komplettieren die QEU-Werkstätten

Nachdem in den vergangenen Monaten der Maschinenpark bereits mit einer 5-Achsen-CNC-Maschine und sechs Multifräsen erweitert wurde, schließt die Anschaffung von vier hochwertigen konventionellen Drehmaschinen die umfassende Modernisierung im Bereich der Metallbearbeitung ab.

Die neuen Drehmaschinen verfügen über eine Kegelraddreheinrichtung mit konstanter Schnittgeschwindigkeit, was eine noch genauere Bearbeitung von Werkstücken ermöglicht. Sie kommen insbesondere bei der Ausbildung der Zerspanungsmechaniker, Industriemechaniker und Mechatroniker zum Einsatz.

Damit verfügt die QEU nunmehr über einen erstklassigen Bestand an Präzisionsmaschinen, die eine Ausbildung und Qualifizierung nach höchsten industriellen Standards garantieren.